Export-Beispiele

Magistroo V 2 exportiert Klassen- bzw. Kursbücher, Notenbücher und Konferenzvorlagen, Klassenlisten, Bezahllisten, Notenlisten.

Hier sind Beispiele hinterlegt, die exemplarisch zeigen, wie Ihre Ablagen in Zukunft aussehen könnten. Beim Einsatz von Magistroo ist Ihr Notenbuch oder Ihr Kursbuch jederzeit aktuell. Sie haben am Schuljahresende keine Arbeit damit.

Klassenbuch_Kursbuch-Demo

Notenbuch-Demo

Konferenzvorlage-Demo

 

leere Klassenliste-Demo

 

Magistroo Version 2

Neuerungen in Version 2 von Magistroo

Vereinfachtes Bedienkonzept

Speichern entfällt, neue Lerngruppen, Studenten oder Schuljahre werden direkt angelegt, Änderungen werden direkt übernommen. Mit dem X-Button können Studenten, Bemerkungen, Listen usw. gelöscht werden.

Differenzierte Exportmöglichkeiten

Im Bereich der Unterrichtsprotokolle kann ein Kurs- bzw. Klassentagebuch exportiert werden.

Im Bereich der Schüler/Studenten kann entsprechend ein Notenbuch mit allen Leistungen und Leistungsdurchschnitten gespeichert oder gedruckt werden.

Im Übersichtsbereich wird eine Konferenzvorlage exportiert, die kurz die Notendurchschnitte, Bemerkungen zu Schülern und deren Fehlzeiten listet. Unerledigtes oder unentschuldigte Fehlzeiten sind markiert.

In jedem Fall werden Pdf-Dateien generiert.

Außerdem können einzelne Notenlisten zu Tests oder Bezahl-/Einsammellisten generiert werden.

Eine Klassenliste lässt sich durch das Exportieren einer leeren Einsammel-Liste erstellen.

Einzelne Unterrichtsprotokolle können als E-Mail verschickt werden.

Import von Studenten/Schülern

Beim Import von Schülern wird schon bei der Auswahl das Geschlecht ausgewählt.

Es können mehrere Schüler in einem Arbeitsgang aus dem Fotoalbum, einer Textdatei oder aus anderen Lerngruppen importiert werden.

Hinweis:

Jeder Schüler sollte nur einmal angelegt werden, auch wenn er mehreren Lerngruppen zugeordnet wird.

Magistroo Map

Überblick über den Aufbau und die Grundfunktionen von Magistroo.

MagistrooMap

Schuljahr, Semester

  • Archiv
  • In der App enthaltene Anleitung
  • Back-Up-System mit Schnappschüssen und Wiederherstellungsfunktion

Lerngruppen, Klassen, Kurse

  • Notengewichtung
  • Notensystem
  • Schülerzahlen
  • Anzahlen von Mädchen und Jungen

Drei Bereich innerhalb einer Lerngruppe

1 Leistungen, Noten der Studenten (rot)

  • einzelne mündliche Noten
  • Leistungen aus Klausuren, Tests, Klassenarbeiten, Hausarbeiten
  • Leistungsgewichtungen
  • Zeugnisnoten, alternative Note oder Halbjahresnote
  • Notendurchschnitt schriftlich
  • Notendurchschnitt mündlich
  • Gesamtnotendurchschnitt
  • Anzahl vergebener Noten, Leistungsbewertungen

2 Unterrichtsprotokolle, Tagebuch (blau)

  • Protokoll von Unterrichtsstunden mit Bildern (Tafelbilder)
  • Klausuren-, Klassenarbeits-Listen
  • Einsammel-Listen, Bezahl-Listen
  • Notizen

3 Schülerübersicht (gelb)

  • Notenliste, Gesamtnote, Zeugnisnote
  • Sortierungsmöglichkeiten nach Leistung oder Anzahl der vergebenen Noten, Bewertungen
  • Absenzen
  • Notizen, Bemerkungen
  • Liste unerledigter Absenzen, Bemerkungen
  • Liste aller Bemerkungen und Absenzen

Exportmöglichkeiten:

Notenbuch einer Lerngruppe als .pdf (Export Button im roten Bereich)

  • alle Leistungseinträge
  • statistische Auswertung mit Durchschnittsberechnungen und Diagramm

Tagebuch (Kursbuch) einer Lerngruppe als .pdf (Export Button im blauen Bereich)

  • Tagebuch, Klassenbuch mit allen Unterrichtprotokollen
  • Wahlmöglichkeit: mit oder ohne Bilder
  • enthält alle Bezahl- und Einsammel-Listen
  • Klausuren-Notenlisten
  • Abwesenheits-Liste
  • Es wird ein fertiges Kursbuch (Klassenbuch) als PDF generiert.
  • Zur Abgabe am Schuljahresende, für die eigene Ablage,
  • als Übersicht über gehaltene Stunden etwa zur Vorbereitung einer Klausur
  • zum Austausch mit Kollegen oder Referendaren

Konferenzvorbereitung als .pdf (Export Button im gelben Bereich)

  • Leistungsüberblick der Lerngruppe
  • Leistungen von und Bemerkungen zu jedem Schüler
  • Fehlzeiten jedes Schülers
  • offene Bemerkungen und unentschuldigtes Fehlen sind markiert.

E-Mail-Export einzelner Unterrichtsprotokolle

  • Das Unterrichtsprotokoll wird mit Einträgen und Bildern als E-Mail generiert.
  • So können Kollegen, Referendare oder bei Bedarf Eltern über den Inhalt einer Unterrichtstunde informiert werden.

Klausurenliste, Klassenarbeitsliste, sonstige Liste als PDF

  • Export einer einzelnen Liste als PDF
  • für schulinterne Ablagen
  • für das persönliche Archiv
  • zum Austausch mit Kollegen, als Vorlage für Konferenzen
  • als Übersicht zur Notenbesprechung vor der Klasse

 

 

 

 

 

Punctis – berechnet eine Note aus Punkten

LogoMendis60@2xPunctis (lat. „mit den Punkten“)

Von Lehrern für Lehrer entwickelt.

Sie haben eine Arbeit, einen Test, eine Klassenarbeit mit Punkten bewertet und wollen nun unkompliziert eine Schulnote berechnen? Das macht Punctis für Sie!01

Die erreichbare Punktzahl lässt sich einstellen, ebenso die Strenge der Bewertung. Legen Sie fest, ab welcher Punktzahl (absolut oder in Prozent) die Note „Ausreichend“ vergeben werden soll. Alle anderen Noten berechnet Punctis entsprechend.
02In einer Liste werden alle Noten mit ihren notwendigen Punktzahlen gelistet (Punktespiegel). So können Sie jede Note ablesen. Über ein intelligentes Tastenfeld können Sie Punkte eingeben und die Note berechnen lassen.

Es stehen Notensysteme mit unterschiedlichen Bewertungstufen zur Verfügung: Ganze
Noten, halbe Noten, Drittelnoten (+, –), Viertelnoten. Neben den deutschen Notensystemen können Systeme vieler anderer Länder ausgewählt werden.
DE, AT, CH, FR, ES, IT, DK, NO, SE, FI, LU, BE, NL, PL, CZ, SK, SI, UA, RU, CN, US, GB, HU, BR, PT, IL.

Im App Store erhältlich.

Für Korrekturen nach einer Fehler-Anzahl nutzen Sie Mendis.

Mendis – Korrekturhilfe für Diktate

LogoMendis60@2xMendis (lat.: „mit den Fehlern“)

Sie haben ein Diktat zu korrigieren und möchten aus der Anzahl der Fehler eine Note ermitteln? Mendis erledigt das auf unkomplizierte Weise.

Die Anzahl der Wörter des Diktats kann eingestellt werden, ebenso die Strenge der Bewertung. Sie geben die Fehlerzahl ein und Mendis berechnet sofort die entsprechende Note. In einer Tabelle werden alle Noten mit ihren Fehlerzahlen dargestellt.

03Mendis wurde von Deutschlehrern konzipiert und erspart das manuelle Berechnen von Noten, die der Fehlerzahl entsprechen.

Mendis ist für das iPhone und das iPad optimiert und ist im App Store erhältlich.

Von Lehrern für Lehrer entwickelt.

Mendis kennt verschiedene nationale Notensysteme mit verschiedenen Tendenz-Abstufungen.
DE, AT, CH, FR, ES, IT, DK, NO, SE, FI, LU, BE, NL, PL, CZ, SK, SI, UA, RU, CN, US, GB, HU, BR, PT, IL.

Für eine Korrektur nach Punkten nutzen Sie Punctis.

DMXto%

Diese App rechnet einen DMX Wert (0 bis 255) in einen entsprechenden Prozentwert (0 bis 100) um. Vielen Dank an den Tontechniker unserer Stadt, der Auftritte der Schule stets technisch unterstützt. Die von ihm gewünschte App soll ein Dank für diese Arbeit sein.

Das Notenprogramm mit Durchblick

Magistroo wurde aus dem Schulalltag heraus entwickelt und wird dort ständig getestet. Ziel ist, jederzeit den Überblick über alle Leistungen der Schüler  und ebenso den Überblick über den eigenen Unterricht zu behalten.

Notenprogramm GrafikAb Version 1.1 (in Kürze im App Store) kann das Notenprogramm Magistroo ein Notenbuch drucken. Hier sind nicht nur alle eingetragenen Leistungsbewertungen (Noten) gelistet, sondern es wird detailliert ein Überblick über die Leistungen der Lerngruppe und der einzelnen Schüler gegeben. Schülerbilder helfen bei Besprechungen mit Kollegen.

Im Notenbuch werden die Leistungen der Lerngruppe grafisch angezeigt und das Gewicht jeder Note zur Gesamtnote berechnet.

Alle Noteneinträge sind – wie im klassisch geführten Notenbüchlein – zu jedem Schüler übersichtlich gelistet. Die Noten sind nach ihrem Einfluss auf die berechnete Endnote und dann nach Datum sortiert (neueste Leistungen zuerst).

Sehen Sie sich hier ein Notenbuch-Beispiel an.

Das Notenbuch ist jederzeit über iTunes zu exportieren oder als E-Mail-Anhang zu verschicken. Ein Klick und das Notenbuch ist als PDF-Datei abgespeichert. Einfacher kann es wohl kaum gehen.

Das iPhone ist also Ihr Notizzettel für Noten und Unterrichtsprotokolle. Mit einem Klick erhalten Sie mit diesem Notenprogramm übersichtliche Notenbücher und Klassenbücher im DIN A4-Format.

Das Layout ist selbstverständlich ästhetisch ansprechend gestaltet.